Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit sind der beyond software Felix Stadelmann ("beyond software", "wir", "uns") ein wichtiges Anliegen. beyond software bearbeitet Ihre Personendaten verantwortungsvoll und unter Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wie wir Ihre Personendaten erheben und bearbeiteten, wenn Sie unsere Websites beyond-sw.com oder tanzschulverwaltung.com besuchen ("Websites"), unsere Applikation "Beyond" nutzen oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Personendaten, die wir erheben und bearbeiten, um unsere Websites zur Verfügung zu stellen

Sie können unsere Websites besuchen und sich über unsere Dienstleistungen informieren, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert der Server unseres Hosting-Anbieters jedoch automatisch gewisse technische Daten.

Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, das Datum und der Zeitpunkt der Nutzung und die Art des Browsers, mit dem Sie auf unsere Websites zugreifen. Soweit wir dabei Personendaten bearbeiten, tun wir dies basierend auf unserem Interesse, die Websites zur Verfügung zu stellen und Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten.

Personendaten, die wir zur Leistungserbringung erheben und bearbeiten

Wenn Sie sich per E-Mail oder telefonisch über unsere Angebote und Dienstleistungen erkundigen, erheben wir Ihre Kontaktdaten und andere vertragsrelevante Personendaten. Wir erheben und bearbeiten diese Personendaten für die Zwecke der Leistungserbringung und der Information über unsere Dienstleistungen.

Zur Beantwortung Ihrer Anfragen benötigen wir regelmässig Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen betreffend die Inanspruchnahme kostenpflichtiger Dienstleistungen (Bereitstellung unserer Applikation und mit der Nutzung der Applikation verbundene Dienstleistungen) erheben und bearbeiten wir regelmässig Ihre Rechnungsdaten und Zahlungsdaten (Betrag der Transaktion und Zahlungsbestätigung).

Wir bearbeiten Kontakt- und Zahlungsdaten, um einen Vertrag mit Ihnen oder Ihrer Organisation abzuschliessen und zu erfüllen oder mit Ihnen über unsere Angebote und Dienstleistungen zu kommunizieren. Zudem bearbeiten wir diese Personendaten basierend auf unserem Interesse, Ihre Anfragen bestmöglich zu beantworten. Basierend auf unserem Interesse, über neue Entwicklungen sowie Dienstleistungen und Angebote von beyond software zu informieren, stellen wir Ihnen bei Interesse entsprechende kommerzielle Informationen zu (z.B. über Newsletter). Sie haben aber jederzeit die Möglichkeit, auf den Erhalt solcher Informationen zu verzichten.

Personendaten, die wir bei Ihrer Nutzung unserer Applikation speichern und bereitstellen

Wir erheben und bearbeiten in Ihrem Auftrag bzw. im Auftrag Ihrer Organisation (Personen-) Daten, die Sie selber speichern, wenn Sie unsere Applikation nutzen. Diese Bearbeitungen bestehen in der Speicherung, Bereitstellung, Übermittlung und Löschung von Daten entsprechend unserer vertraglichen Vereinbarungen mit Ihnen bzw. mit Ihrer Organisation.

Bei der Bereitstellung der Applikation bearbeiten wir einerseits die Personendaten und anderen Daten, die Sie (bzw. die jeweiligen berechtigten Nutzer innerhalb Ihrer Organisation) mittels Applikation speichern und bearbeiten. Dazu gehören insbesondere Kontakt-, Rechnungs- und Kursteilnahmedaten Ihrer Kunden oder Mitglieder. Andererseits erheben wir bei der Bereitstellung der Applikation Personendaten betreffend Personen innerhalb Ihrer Organisation, denen Sie Zugriff auf die Applikation gewähren. Dazu gehören insbesondere die Namen der berechtigten Nutzer (ausser bei generischen Benutzernamen) und Personendaten, die beim Aufrufen bzw. Ausführen und der Nutzung von Websites und Applikationen üblicherweise erhoben werden (Protokolldaten, z.B. die IP-Adresse und das Betriebssystem des Geräts des Nutzers sowie das Datum und die Zugriffszeit des Browsers).

Soweit wir dabei Personendaten bearbeiten, tun wir dies entsprechend unserer Vertragspflichten Ihnen gegenüber als Auftragsverarbeiter. Sie bleiben für die Rechtmässigkeit der Bearbeitung der von Ihnen gespeicherten Personendaten und anderen Daten, einschliesslich der Zulässigkeit der Auftrags- und Unter-Auftragsverarbeitung, verantwortlich.

Hosting der Applikation

Die Websites und die Applikation lassen wir von einem Hosting-Anbieter in der Schweiz speichern und bereitstellen. Die von Ihnen bei der Nutzung der Applikation eingegebenen und bearbeiteten Daten speichert und bearbeitet der Hosting Anbieter als Auftrags- bzw. Unter-Auftragsverarbeiter und ausschliesslich in der Schweiz. Er hat sich verpflichtet, geeignete Garantien zum Datenschutz und zur Datensicherheit einzuhalten.

Wie und wofür wir Cookies verwenden

Wir verwenden auf den Websites Cookies. Cookies sind Textdateien, die beim Besuch einer Website oder der Nutzung einer Applikation auf Ihren Computer oder auf Ihr mobiles Gerät heruntergeladen werden. Die auf den Websites verwendeten Cookies sind notwendig, damit wir Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen und Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung bieten können.

Social Media Plugins; Präsenz auf Social Media

Wir verwenden auf unseren Websites Social Media Plugins von Facebook Inc. ("Facebook"), um unsere auf Facebook veröffentlichten Artikel zu empfehlen und Ihnen das Teilen oder Liken der Artikel zu ermöglichen. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite einer unserer Websites aufgerufen haben. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Interagieren Sie mit den Social Media Plugins (z.B. mit dem "Gefällt mir"-Button), so wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zudem verweisen wir auf unseren Websites auf unsere Präsenz (Unternehmensseiten) auf Facebook und LinkedIn. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Bearbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der sozialen Netzwerke

Facebook verwendet Cookies, um Informationen wie die Anzahl Personen oder demographische Angaben zu den Nutzern zu erheben, die Beiträge auf unserer Facebook-Unternehmensseite aufrufen oder kommentieren. Wir erhalten von Facebook Auswertungen, die nur aggregierte oder auf andere Weise genügend anonymisierte Daten enthalten. Diese nutzen wir, um unsere auf der Facebook-Unternehmensseite angebotenen Inhalte und Dienstleistungen zu optimieren. Für die Erhebung und Bearbeitung von Personendaten im Zusammenhang mit den Analysediensten von Facebook ist primär Facebook als Anbieterin der Analysedienste verantwortlich. Nur Facebook kann die Informationen einem konkreten Facebook-Kontoinhaber zuordnen. Wenn Sie Fragen zur Funktionsweise der Analysedienste haben oder Ihre Betroffenenrechte unter anwendbaren Datenschutzgesetzen wahrnehmen wollen, richten Sie Ihre Anfrage daher bitte direkt an Facebook.

Wie wir Ihre Personendaten bearbeiten und schützen; wie lange wir sie aufbewahren

Wir erheben und bearbeiten Ihre Personendaten vertrauensvoll, verantwortungsbewusst, nur zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken und in Übereinstimmung mit anwendbaren Datenschutzgesetzen. Wir speichern Ihre Personendaten nur so lange und in dem Umfang als dies zu den beschriebenen Zwecken oder aus rechtlichen Gründen erforderlich ist.

Im Interesse der Vertraulichkeit, Integrität und vertragsgemässen Verfügbarkeit der Personendaten treffen wir angemessene technische und organisatorische Massnahmen. Wir implementieren entsprechend unserer Risikobeurteilung insbesondere Zugangskontrollen, Zugriffskontrollen sowie Verfahren zur regelmässigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der Massnahmen.

Wir speichern die Personendaten nur in dem Umfang und so lange, wie dies für die Erfüllung der Zwecke, für welche die Personendaten erhoben wurden, erforderlich ist, wir an der Aufbewahrung ein berechtigtes Interesse haben oder dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Personendaten

Sie haben das Recht, Auskunft zu den von uns über Sie bearbeiteten Personendaten zu erhalten. Sie haben ein Recht auf Berichtigung Ihrer Personendaten. Zudem haben Sie ein Recht auf Löschung Ihrer Personendaten und ein Recht, Bearbeitungen von Personendaten zu widersprechen. Kopien der Daten, die Sie bei der Nutzung der Applikation speichern lassen, können Sie jederzeit über entsprechende Funktionen in der Applikation selber vornehmen.

Bitte beachten Sie, dass für diese Rechte Ausnahmen gelten. Insbesondere müssen wir Ihre Personendaten gegebenenfalls weiterbearbeiten und speichern, um einen Vertrag mit Ihnen oder Ihrer Organisation zu erfüllen, eigene schutzwürdige Interessen wie etwa die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen zu wahren, oder aber um gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten. Soweit rechtlich zulässig, können wir daher Ihre datenschutzbezogenen Begehren, z.B. Auskunfts- und Löschungsbegehren, auch ablehnen oder diesen nur eingeschränkt entsprechen. Sie haben aber das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Wenn Sie Ihre Betroffenenrechte als Kunde (z.B. als Teilnehmer an einem Tanzkurs) eines unserer Kunden wahrnehmen möchten, tun Sie dies bitte direkt gegenüber dem Kunden (z.B. gegenüber Ihrer Tanzschule). Kunden, die unsere Applikation nutzen, sind für die mittels Applikation vorgenommenen Datenbearbeitungen verantwortlich. Wir sind diesbezüglich nur Auftragsverarbeiter.

Wie Sie uns kontaktieren können

Verantwortlicher:
beyond software Felix Stadelmann
Gebergasse 13
Postfach 542
CH-4001 Basel

Wenn Sie Ihre uns gegenüber anwendbaren datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte wahrnehmen möchten oder generell Fragen zum Datenschutz bei beyond software haben, wenden Sie sich bitte an privacy@beyond-sw.com.

Wie wir diese Datenschutzerklärung ändern können

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Es gilt die jeweils auf unseren Websites veröffentlichte Fassung.

September 2018